BELLA VISTA Handgebrautes Bier in Ulm

Die Brauerei steht in unserer Manufaktur im Ulmer Donautal. Mit allerbesten Zutaten stellen wir dort an drei Tagen pro Woche 1.500 l naturtrübe Biere auf ursprüngliche, handwerkliche Weise her.

Beste Malze aus der Region, Tettnanger Hopfen, Frischhefen aus Weihenstephan und 3 Grad weiches klares Wasser sind die Zutaten, aus denen unser Braumeister Marc Schmit raffinierte ober- und untergärige Biere nach dem deutschen Reinheitsgebot braut.

Mit einer langen Kaltreifung von bis zu 45 Tagen garantieren wir höchste Qualität und sehr bekömmlichen Bier-Genuss.

Die Sorten Primero, Ambra und Opale werden ganzjährig angeboten, sieben mit der Jahreszeit abgestimmte Aktionsbiere sind jeweils nur kurzzeitig verfügbar, solange der Vorrat reicht.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Schmökern in unserem Bierkalender und vor allem viel Freude beim Genuss unserer Premium-Craft-Biere!

 

 

 

Gewinner der Chefs! Trophy Ausbildung 2015

Das LAGO hotel&restaurant in der Friedrichsau in Ulm wurde vergangene Woche als Vorzeige-Ausbilder-Betrieb mit dem CHEFS TROPHY 2015 ausgezeichnet!

Die CHEFS TROPHY AUSBILDUNG wird für nachweislich herausragende Ausbildungsleistungen im Kochberuf vergeben. Wir freuen uns sehr, dass wir einer von bundesweit vier Siegern sind, die durch sozial kompetente Ausbilder, moderne und gut ausgestattete Ausbildungsplätze sowie faire Arbeitszeiten überzeugt.

Pressemitteilung zur Chefs Trophy Ausbildung 2015 Seite 1

Pressemitteilung zur Chefs Trophy Ausbildung 2015 Seite 2

Gesamtsieg im Wettbewerb "der Gedeckte Tisch" der FachGastoSüd

Honig aus der Stadt

Von Hamburg Richtung Kocholymp – LAGO Sous Chef M. Pietsch im Finale des internationalen Wettbewerbs Koch des Jahres

Guide Michelin - Wir sagen "Danke"

Guide Michelin 2014

1. Platz im Ulmer Restaurantführer 2014

Umweltpreis in Gold

Hotel Lago als Klimahotel zertifiziert

Das Hotel Lago in der Ulmer Friedrichsau darf sich jetzt zertifiziertes Klimahotel nennen. Das Haus, das von Thomas Eifert geführt wird, ist erst das zehnte Hotel in ganz Deutschland, das ein solches Zertifikat erhalten hat. In Baden-Württemberg ist bisher nur das Hotel EcoInn in Esslingen zertifiziert. Stephan Krug, Geschäftsführer von Viabono, überreichte die gerahmte Auszeichnung persönlich. Viabono ist eine vor zehn Jahren vom Bundesumweltministerium gegründete Initiative für nachhaltigen Tourismus. Krug lobte das Lago als "energetisch top ausgestattetes Haus". Viele Hotels würden sich derzeit dem Thema Nachhaltigkeit zuwenden - die meisten allerdings nur aufgrund der steigenden Energiekosten. Aus Sicht von Viabono lasse sich das Thema Nachhaltigkeit aber am besten über den Klimaschutz darstellen. Da erfülle das Lago alle Kriterien, um in der "Champions League" mitzuspielen: So habe das 120-Betten-Haus nur einen CO2-Ausstoss von 15,87 Kilogramm pro Übernachtung. Im Bundesdurchschnitt betrage der um die 30 Kilo. Auch die Wärmeregulierung des Hauses über Erdwärmepumpen lobte er. Darüber hinaus habe die Verwendung lokaler und regionaler Produkte in der Küche überzeugt. Lago-Chef Eifert freute sich sehr über das Zertifikat, da man sich schon seit geraumer Zeit mit dem Thema Nachhaltigkeit auseinandersetze.

Preisverleihung am 01. Oktober 2012 des Restaurantführers 2013

PDF Internationale Sterneküche

08.06.2012 Sterneküche trifft Spitzenweine

In der zweiten Auflage von „Ulm kocht Über“ feiert Familie Eifert und das LAGO-Team mit Gourmetfreunden und Weinliebhabern am 8. Juni 2012 ein außergewöhnliches Koch-Event.

Sechs Köche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zauberten ein extravagantes 6-Gänge-Menü. Alle Gänge wurden begleitet von Weinen renommierter Weingüter aus der Pfalz. Die Winzer waren persönlich anwesend und stellten die Weine vor.

Wieder einmal konnte dem Herzenswunsch von Familie Eifert – auch an diejenigen zu denken, denen es nicht so gut geht – Rechnung getragen werden.

Gegen Ende der Veranstaltung krönte eine Spende an den Förderkreis der intensivpflegebedürftigen Kinder der Universitätsklinik Ulm den Abend.  
   

Mehr unter: Ulm kocht über 2012 Bericht

23.05.2012 Pressekonferenz im LAGO

Das Box-Comeback von Rola El-Halabi nimmt Formen an. Ein Jahr nachdem sie von ihrem Stiefvater niedergeschossen wurde, steht die 26-jährige Ulmerin bald wieder im Ring um den Titel.